Hortensien

Hortensien wurden mir Anfang Mai 2016 überlassen. Beide in sehr schlechtem Zustand: gelbes Laub (Chlorose), Kümmerwuchs, Wurzeln schlecht.

Ich wollte ein Torfbeet anlegen, um korrekte Bodenverhältnisse für die Pflanzen zu schaffen. Sie benötigen einen pH-Wert um 5, zusätzlich jedoch verfügbares Eisen und Magnesium. Das Beet konnte ich aus Zeitgründen nicht gestalten, daher habe ich die Pflanzen einfach nebeneinander in meinen Gartenboden gepflanzt und an meine Bewässerung (Grundwasser, über 30° dH) angeschlossen. Anschließend wurde eine Pflanze mit einem organischen Volldünger (+Bodenaktivator) gedüngt, die andere bekam lediglich 4 Esslöffel Paco Gold.

Die Aufnahmen sind von Mitte August entstanden, und wie man sieht:

  • Der organische Volldünger hat überhaupt nicht gewirkt, im Gegenteil: diese Pflanze starb noch vor dem ersten Frost.
  • Paco Gold wirkt auch unabhängig vom pH-Wert. Die Pflanze hat nachgegrünt, Eisenmangel wurde behoben, hat ordentlich geblüht, lebt heute noch!
  • Gedüngt mit Paco Gold.